Системы смазки под давлением

Система с электромагнитными вентилями

System mit elektromagnetischen Ventilen

Charakteristik:
Es handelt sich um Hochdruckschmiersysteme welche in Zyklen arbeiten. Die Hauptleitung wird durch eine Förderpumpe versorgt. Ein elektromagnetisches Ventil dient zur Steuerung der einzelnen Schmierkreise. Die Schmierstoffmenge hängt von den installierten Verteilern sowie der Zyklenanzahl ab. Dieses System ist für Maschinen, Fertigungsstraßen und Anlagen aller Art verwendbar. Diese Art des Systems (Einsatz von 2/2 Wege Magnetventilen) ist bei vielen Zentralschmiersysstemen möglich.

Beschreibung:
Die Schmierstoffpumpe (a) versorgt über eine Hauptleitung die einzelnen Schmierkreise. Diese werden durch elektromagnetische 2/2-Wegeventile (b) angesteuert. Ein Bauteil jedes Sekundärschmierkreises ist ein (oder mehrere) angeordnete Progressivverteiler (c). Diese sind wahlweise mit einem Näherungsschalter ausgestattet. Als Versorgungspumpe kann eine pneumatische Pumpe, muss das System mit einem Druckschalter und Entlastungsventil ausgestattet sein.

 










Funktion:
Nach den Bedürfnissen der einzelnen Schmierstellgruppen, die an einem 2/2 elektromagnetischem Ventil angeschaltet sind, wird das Ventil in bestimmten Schmierintervallen geöffnet. So wird die Schmierleitung des Unterkreises mit der Hauptleitung verbunden. Den benutzten Pumpentypen nach, wird die Pumpe immer zusammen mit der Ventilöffnung eingeschaltet (bei der elektrischen Pumpen) oder wenn man die pneumatische Fasspumpe benutzt, kann diese Pumpe ständig laufen. Die Hauptleitung ist ständig unter Druck und die Pumpe setzt sich automatisch bei der Druckabnahme in Folge einer 2/2 Ventilöffnung in Betrieb. Die Schließung des elektromagnetischen Ventils und die Schmierdosierbeendigung im bestimmten Unterkreis können vom Kolbendetektor am Progressivverteiler abgeleitet oder extern über Zeit geschalten werden. Die Gesamtschmierdosis, die in einigen Unterkreisen gepumpt wird, ist von der Anordnung des Progressivverteilers abhängig. Die Gesamtschmierdosis ist von Einheitsmenge des Verteilers abhängig. Manchmal wird die Hauptleitung mit einem Entlastungsventil ausgestattet, mit dem die Hauptleitung zwischen den Zyklen entlastet wird.

Standartelemente für Einleitungssystem mit den elektromagnetischen Ventilen:

a. Pumpen

  • pneumatische Fasspumpe - PowerMaster III, Lubrigun
  • elektrische Fasspumpe - ZPU 01/02, ZPU 08

b. verschließbare Ventile

  • elektromagnetisches 2/2-Wege Ventil

c. Progressivverteiler

  • Verteiler SSV, SSV-N, SSVD, etc.


Weiterer Teil des Systems:

  •  Zubehör (Manometer, Luftaufbereitungseinheit, Entlastungsventil 3/2, Druckschalter)
  • Schmierleitung (Rohre, Schläuche, Verschraubung, Verankerung und Montagematerial)

 

Anwendungshauptbereiche:
Überall, wo sich eine große Schmierstellanzahl befindet, die in ein paar Gruppen geordnet sind. Diese Gruppe haben verschiedene Schmieranforderungen – Maschine, Fertigungsstraßen in allen Industriebereichen, auch in schweren Betriebsbedingungen.

Berater Павел Смоляков
Яндекс.Метрика